Vom 14.-15. Juli 2021 findet der Online-Workshop zum Thema „Containment 2025: Process Integrated Containment with virtual site visits at R-Pharm and Waldner Process Systems“ statt. io-consultants stellt gemeinsam mit Merck ihre Fallstudie Containment vor.

Das Thema Containment bewegt die Pharmaindustrie. Viele neu eingeführte Medikamente wirken schon in geringer Dosierung – ihre Inhaltsstoffe sind hochaktiv. Das Ziel der Arbeitsgruppe der ISPE D/A/CH CoP “Containment” ist es, Betreibern, Planern, Herstellern als auch Interessierten, die im beruflichen Alltag mit Containment-Systemen zu tun haben, eine Diskussionsplattform für Fachthemen und zum Austausch von Erfahrungen zu bieten.

io-consultants bietet mit dem Ansatz einer integrierten Planung und Realisierung von Pharma-Anlagen auf Basis neuester Containment-Technologien individuelle Containment-Lösungen.

14. Juli 2021, 11:45 Uhr: Marcel Mayer, Consultant bei io-consultants, berichtet zusammen mit Laure Serdaroglu (Merck Darmstadt) über die erfolgreich durchgeführte Fallstudie Containment bei Merck KGaA in Darmstadt.

Neben vielen spannenden Vorträgen zum Thema Containment können sich die Teilnehmer auf die virtuellen Besichtigungen der Anlagen bei R-Pharm und Waldner Process Systems freuen.

Mehr zur virtuellen Veranstaltung und Anmeldung unter: ISPE DACH Online Workshop – Containment 2025: Process Integrated Containment with virtual site visits at R-Pharm and Waldner Process Systems – ISPE Deutschland/Oesterreich/Schweiz (ispe-dach.org).

Eventdatum: 14.07.21 – 15.07.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

io-consultants GmbH & Co. KG
STADTTOR Speyerer Straße 14
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 379-0
Telefax: +49 (6221) 3792-00
http://www.io-consultants.com/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet