Aufwandsschätzungen sind Grundlage jeder guten Planung und Angebotskalkulation von Softwareprojekten (auch bei agilen!). Umfang, Kosten und Zeit bestimmen die Projektmachbarkeit und damit den Projekterfolg. Fundierte Schätzungen vor, zu und während der Projektlaufzeit vermeiden unliebsame Überraschungen bezüglich Kosten- und Terminüberschreitungen.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Seminar erhalten Sie sowohl einen Überblick über einfache Daumenregeln und Basismethoden („die Kunst der Schätzung“) als auch eine Einführung in komplexe, analytische Modelle und Methoden zur Aufwandsschätzung („die Wissenschaft der Schätzung“). Sie lernen anhand von vielen Beispielen (auch für agile Methoden wie SCRUM). Sie lernen Methoden und Werkzeuge für alle Arten von Softwareprojekten sowie deren Vor- und Nachteile kennen. Sie lernen u.a. kennen: parametrische Schätzungen, Function Point, COCOMO-Verfahren, Expertenschätzung, Planungspoker – auch „Quick Wins“ werden an die Hand gegeben.

Welche Schätzmethode taugt für welches Projektvorgehensmodell (Wasserfall, V, iterativ, agil, …)? Wie können Ergebnisse intern mit Management und extern zwischen Kunde und Lieferant verhandelt werden. Sie lernen Schätzungen und cost-to-complete zu „managen“.

HINWEIS
Mitglieder des Bundesverbands Medizinischer Informatiker (BVMI) erhalten 10 % Ermäßigung auf die Veranstaltungsgebühr.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 07.10.21 – 08.10.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet