Individueller Starter-Workshop für Einzelpersonen

„5G für die Industrie 4.0“

Seit der Versteigerung der Lizenzen im Frühling 2019 ist die fünfte Generation (5G) des Mobilfunkstandards in Deutschland auf dem Vormarsch. Das Besondere daran: Auch Industrieunternehmen können eigene Campus-Lizenzen erwerben, zum Netzbetreiber avancieren und mittels Vernetzung durch 5G den Grundstein für digitale Infrastruktur in eigener Hand legen.

Die ersten Schritte sind für interessierte Unternehmen nicht selten eine Herausforderung. Was unterscheidet 5G von seinen Vorgängertechnologien? Welche regulatorischen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Macht ein eigenes Campus-Netz überhaupt Sinn? Diese und viele andere Fragestellungen diskutieren wir gemeinsam in unserem „5G-Starter-Workshop“ und begleiten Sie als unabhängiger ITK-Experte bei Ihren ersten Schritten zum eigenen Netz.

Workshop-Profil

Bei unserem 5G-Starter-Workshop vermitteln wir Ihnen Grundwissen zu 5G Campus-Netzen. Des Weiteren geben wir Ihnen einen Überblick über Zeitpläne, Kosten und Realisierungsmöglichkeiten derartiger Netze.

Sollten Sie Interesse an einem individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Workshop haben, empfehlen wir unseren 2-Tages-Workshop.

Eventdatum: Dienstag, 24. November 2020 09:00 – 17:00

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TÜV Informationstechnik GmbH
Langemarckstr. 20
45141 Essen
Telefon: +49 (201) 8999-9
Telefax: +49 (201) 8999-888
http://www.tuvit.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet